Katsugen-undo

"Katsugen-undo" ist eine Praktik zur Aktivierung der extrapyramidalen* Bewegung ("medulla oblongata") und ermöglicht es uns, jene Spannungspunkte im Körper zu entspannen, die auf andere Weise nicht entspannt werden können.

Die Körperteile, mit denen etwas nicht in Ordnung ist, und die Teile, an denen ständig Kraft angestaut wird und die folglich angespannt und unempfindlich sind, werden wiederbelebt; diese Art von natürlicher Bewegung geschieht spontan, und wir nennen sie "katsugen-undo" - Bewegung, die das Leben an der Wurzel erneuert

Der Sinn von Katsugen undo ist, den Körper in Ordnung zu bringen, ihn in den Zustand von Seitai zu versetzen. Den Körper zu ordnen ist nicht nur für die Gesundheit sehr wichtig, es ich auch die Voraussetzung für eine Vielzahl von Aktivitäten. Alles beginnt mit einem geordneten Körper.

* Wenn das extrapyramidale System sensibel funktioniert, verändert sich der Körper im Einklang mit äußeren Veränderungen, passt sich an und wird so immer durch diese Aktivität geschützt.

 

Tags