Seitai "katsugen-undo" Warum?

keine Kommentare

Körper und Geist ordnen…. Warum?
Wie sehe ich ob mein Körper/Organismus aus dem Gleichgewicht geraten ist? … nicht mehr harmonisch – im Einklang mit der Natur – funktioniert?

„Die Schneegans braucht nicht zu baden, um sich weiß zu machen.
 Auch Du brauchst nichts weiter zu tun, als Du selbst zu sein.“
Lao Tsu

A, Wenn Sie den Zustand des „nicht-Denkens“ nicht mehr kennen. „Selbstlos wie ein Kind in den blauen Himmel schauend...“ wenn Sie immerzu im Denken sind, ein Gedanke dem anderen folgt – ohne Pause… selbst wenn Sie schlafen „denken“ Sie.

B, Wenn Sie seit längerer Zeit keine Erkältung mit Fieber (über 39) gehabt haben, so ist die Funktion Ihres Immunsystems („extrapyramidales Nervensystem/vegetatives System“) nicht in seiner vollen Kraft und die natürliche Elastizität kann nicht wiederhergestellt werden.

C, Wenn Sie Herzens-Liebe für sich selbst, für die Natur, und die Lebewesen um sie herum empfinden, ohne Grund/ohne Stolz, so ist ihre Ordnung von Körper/Geist, ihr Gleichgewicht wahrscheinlich harmonisch in Balance

Ein geordneter Körper ist fähig, sich allen Veränderungen anzupassen und angemessen darauf zu reagieren – mit Fieber, Übergeben, Kopf-Schmerzen, ect. Er ist - ohne Wollen – fähig, sich glücklich zu fühlen, alleine durch die natürliche Funktionsweise seiner Organe: Atmung, Stille/Schlaf, Rhythmus/Bewegung, Verdauung, Ausscheidung, Herz- & Blutkreislauf, ect.

wie kann ich wieder mein "wahres Selbst" entdecken?
„Katsugen-Undo“ trainiert das extrapyramidale NS = Seitai n.Haruchika Noguchi

Blog - Schlüsselwörter : kein

Schreiben einen Kommentar

Was ist der letzte Buchstabe des Wortes xzfkve ?