Hooponopono

keine Kommentare

Das hawaiianische Vergebungsritual Hooponopono geht davon aus, dass in der Welt alles eins ist, auch wenn wir uns getrennt fühlen. Aufgrund dieser Einheit kann nichts in der eigenen Welt geschehen, ohne dass es dazu nicht auch eine Resonanz im Betrachter gäbe. Man kann Probleme im Außen darum nur dann ändern, wenn man die innere Resonanz dazu heilt.

Ho´oponopono ist ein Ritual der Kahunas (Schamanen) auf Hawaii. Die Kahunas haben das uralte Wissen, dass alles was wir wahrnehmen mit unserem Inneren zu tun hat.
Bereits Hermes Trimestigos erkannte: Wie Innen so Außen
oder  "Das Gesetz der Resonanz". Man kann es auch das Gesetz der Spiegelung nennen.

Ich erlebe etwas
- was mir ziemlich nahe geht
- was mich sehr verärgert
- was Emotionen wie Wut, Aggression, Hass o.ä. auslöst in mir
- was ich gar nicht anschauen möchte weil es weh tut
- was große Trauer in mir auslöst
- was Leiden in mir auslöst
usw.

Dies alles sind Hinweise darauf, dass in mir etwas verborgen ist was losgelassen oder akzeptiert werden will, oder anders ausgedrückt: schon das Akzeptieren wird ein Loslassen zur Folge haben.

Hooponopono besteht aus vier daraus resultierenden Schritten: »Es tut mir leid, dass ich mit meiner Resonanz diese Tatsache erschaffen habe. Ich vergebe mir selbst. Ich liebe mich. Ich liebe dich.«

Ho'o bedeutet "etwas tun", pono heißt "etwas ausgleichen", "in Harmonie bringen" und "etwas korrigieren", Die Verdoppelung ponopono bedeutet "richtig stellen", "in Ordnung bringen". Bei Ho'oponopono geht es darum selbst zu 100 % Verantwortung zu übernehmen.

Wir schauen in uns und suchen danach, wann uns dieses Problem auch schon einmal widerfahren ist oder wann wir so ein Geschehen auch schon einmal verursacht hatten. Dadurch entsteht echtes Verständnis und Mitgefühl für den Anderen, wodurch die eigene Bitte um Vergebung aus unserem Herzen fließen kann und Selbstheilung entstehen darf. Diese Heilenergie wird auf das Umfeld und die Welt übertragen indem wir gute Gedanken aussenden und bringt auch dort die Ordnung und Heilung.

Frieden für die Welt beginnt in einem friedvollen Herzen in jedem von uns. Unsere Gedanken bestimmen unser Tun und unser Tun bestimmt unsere Erfahrungen. Gute Erfahrungen und schöne Erlebnisse erzeugen gute Energien und damit Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

hier ein paar links:

Ho'oponopono - EFT & SELBSTHEILUNG -> MagicButtonsDe

Ho'oponopono + song "I love you, forgive me...

hier zu lesen auf englisch - über den Vorfall der Heilung der kranken kriminellen durch Hooponopono​

Ho`oponopono Kahuna Gebet:
Aloha
Göttlicher Schöpfer, Vater, Mutter und Kind in einem.
Wenn meine Familie, meine Verwandten oder meine Vorfahren
jemanden beleidigt, verletzt oder in unwürdiger Weise behandelt haben,
oder dessen Familie, dessen Verwandten oder dessen Vorfahren
in Worten, Verhalten oder Taten
vom Anbeginn der Schöpfung bis zum heutigen Tag
Dann bitten wir hiermit um Vergebung.
Lass dieses Gebet Reinigung und Auflösung sein
Von allen schlechten Gefühlen, Erinnerungen,
Blockaden, Energien und Vibrationen
Und verwandle all diese unerwünschten Energien in reines Licht.
So ist es und so soll es sein, heute und für immer.
Amama! (Amen)

 

Love & Bliss - Liebe und Segen

Schreiben einen Kommentar

Was ist der fünfte Buchstabe des Wortes ytxsvw ?